Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
79351010BYLADEM1KIS

Die Sparkasse als Arbeit­geber

Kommen Sie zu Deutschlands größtem Finanzdienstleister.

Die Sparkasse als Arbeit­geber

Kommen Sie zu Deutschlands größtem Finanzdienstleister.

Ihre Sparkasse Bad Kissingen hat als Arbeitgeber einiges zu bieten – ein Job, der Spaß macht, der kommunikativ und nah an den Menschen in der Region Bad Kissingen ist.

Überblick

Die Sparkasse – ein attraktiver Arbeitgeber

 

Starten Sie mit uns Ihre Karriere: Wir sind mit einer Bilanzsumme von 1.483,6 Mio. Euro und einem Vertriebsnetz von 18 Filialen die größte Bank im Landkreis und ein mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber für rund 350 Mitarbeiter/-innen, darunter 15 Auszubildende und 3 duale Hochschulstudenten.

Unsere Mitarbeiter sind Menschen aus der Region für Menschen in der Region. Sie stehen mit beiden Beinen im Leben und haben Lust auf Kunden, Leistung und Verantwortung und sind dabei  lösungsorientiert, motiviert und engagiert. Unsere Unternehmenskultur ist von Fairness, Offenheit und Vertrauen zu unseren Kunden und zu unseren Mitarbeitern geprägt.

Berufserfahrene mit klassischer Banker-Ausbildung sind bei uns ebenso willkommen wie Seiteneinsteiger mit Erfahrung im Finanzvertrieb. Ganz gleich, ob Sie erst ein paar Jahre im Beruf sind oder schon viele Jahre einen ausgezeichneten Job machen – wir sind gespannt auf Sie. Stellen Sie die Weichen neu und bringen Sie sich ein – mit Ihrem Können, Wissen und Potenzial.

Entdecken Sie neue Perspektiven, Ausbildungs- und Karrierechancen bei der Sparkasse Bad Kissingen.

Mitarbeiter

Die Sparkasse – Ihr Arbeitgeber

Ohne Schnicks­chnack oder Blend­werk. Könner ohne Arroganz, Stars ganz ohne Starallüren. Genau das ist es, was die Arbeit der Spar­kassen und die Menschen dort so wohl­tuend besonders macht: Die Spar­kassen sind herrlich normal – zum Glück.

Weiterbildung

Antworten auf Ihre Fragen

Ganz gleich, ob direkt nach der Aus­bildung oder nach einigen Jahren im Job: Als Mit­arbeiter der Spar­kasse steht Ihnen das umfassende Aus- und Weiter­bildungs­system der Spar­kassen-Finanz­gruppe offen, um Sie in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu unter­stützen.

In welchen Bereichen kann ich mich weiterbilden?

Inhalte der Weiter­bildungen sind zum Beispiel:

  • Management und Führung
  • Neue Techniken und Kommunikations­mittel
  • Produkt­innovationen und Zukunfts­themen
  • Neue rechtliche Rahmen­bedingungen
  • Persönlichkeits­entwicklung
  • Veränderte ökonomische und gesell­schaftliche Verhältnisse
Wo findet die Weiterbildung statt?

Die Spar­kassen-Finanz­gruppe bietet ein eigenes, breit aufgestelltes Aus- und Weiter­bildungsangebot. Dieses findet auf drei Ebenen statt: in der Spar­kasse  vor Ort, in elf regionalen Sparkassen­akademien, an der Management-Akademie sowie an der Hoch­schule der Spar­kassen-Finanz­gruppe – University of Applied Sciences in Bonn. 

Die regionalen Akademien und die Management-Akademie der Spar­kassen-Finanz­gruppe bieten für alle Ziel­gruppen zeit­gemäße und pass­genaue Qualifizierungen und Ab­schlüsse an. Die Angebote erstrecken sich von rein bank­fachlichen Themen über maß­gebliche auf­sichts­rechtliche Vorschriften bis hin zur Stärkung der Sozial­kompetenzen der Mit­arbeiter. Damit Ihr Wissen stets aktuell bleibt, verfügt die Spar­kassen-Finanz­gruppe über ein eigenes Qualitäts­sicherungs­system durch Zertifizierung einiger Lehr­gänge.

Ist ein Studium möglich?

Wenn Sie die ent­sprechenden Vor­aus­setz­ungen erfüllen, besteht die Möglichkeit, ein berufs­begleitendes Studium zu ab­solvieren. 

Am Lehr­institut der Management-Akademie der Spar­kassen-Finanz­gruppe werden bewährte und über­durch­schnittlich leistungs­fähige Mit­arbeiter im Studien­gang zur/zum diplomierten Spar­kassen­betriebs­wirt/in auf die Über­nahme von Führungs­positionen vor­bereitet.

Wenn Sie den Abschluss „diplomierte(r) Spar­kassen­betriebs­wirt/in“ in der Tasche bzw. Ihr Bachelor-Studium erfolgreich absolviert haben, können Sie sich für ein MBA-Programm an­melden. Dadurch erlangen Sie den staatlich an­erkannten Abschluss "Master of Business Administration". Das berufs­begleitende Master­studium findet in Bonn statt. 

Gibt es die Möglichkeit, sich in bestimmten Fachgebieten zu spezialisieren?

Als Alternative zur Über­nahme von Führungs­aufgaben stehen Ihnen in der Spar­kassen-Finanz­gruppe viel­fältige Möglich­keiten offen, sich als Spezialist in verschiedenen Bereichen zu qualifizieren. Hierfür bieten die Akademien Lehr­gänge an, die über mehrere Wochen laufen. 

Sie werden unter anderem in folgenden Bereichen qualifiziert:

  • Wertpapier- und Vermögens­beratung
  • Kredit­geschäft
  • Medialer Vertrieb
  • Controlling
  • Prozessmanagement
  • Auslands­geschäft
  • Finanzen
  • Marketing
  • Betriebs­organisation
  • Personal­wirtschaft
  • Revision 
Cookie Branding
i