Hauptnavigation
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Aufträge einfach per Wisch in der S-pushTAN-App freigeben
  • Online-Banking am Computer, Smartphone oder Tablet bequem und sicher
  • Mehr Sicherheit durch biometrische Identifikation
  • Phishing-Schutz inklusive

Kartenzahlung mit 3-D Secure

Immer sicher online shoppen

Shoppen im Internet ist einfach. Bezahlen im Internet mit 3-D Secure ist einfach sicher. Einmal freigeschaltet, profitieren Sie von zusätzlichem Schutz bei allen zukünftigen Online-Zahlungen mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte)¹. Ab sofort legitimieren Sie jeden Kauf im Internet dank der sicheren 2-Faktor-Authentifizierung mit nur einem Wisch über die S-pushTAN-App auf Ihrem Smartphone.

¹ Gemeint sind hier die Sparkassen-Cards mit Co-Badge Debit Mastercard und Visa Debit (Debitkarte).

Identifikation am Telefon

Mit Ihrer S-pushTAN-App

Keine lästigen Fragen mehr bei Ihren Anrufen – bestätigen Sie Ihre Identität einfach sicher mit Ihrer S-pushTAN-App. Keine gesonderte Freischaltung nötig. Achten Sie bitte auf die Hinweise in Ihrer S-pushTAN-App.

Ihr nächster Schritt

Lassen Sie sich gleich fürs Online-Banking mit pushTAN freischalten. Wenn Sie bisher chipTAN nutzen, können Sie einfach zu pushTAN wechseln. Ihr Berater oder ihre Beraterin hilft ihnen gern weiter.

So geht's

pushTAN Schritt für Schritt

pushTAN erstmalig freischalten und einrichten

Mit der S-pushTAN-App können Sie Aufträge im Online-Banking sicher und komfortabel freigeben. Hier erfahren Sie, wie Sie die S-pushTAN-App auf Ihrem Endgerät einrichten und was Sie dazu benötigen.

Das brauchen Sie

Ihr Konto muss für das Online-Banking Ihrer Sparkasse freigeschaltet sein und Sie müssen die kosten­freie S-pushTAN-App für iOS oder Android auf Ihrem Smart­phone oder Tablet installiert haben.

So einfach geht's

pushTAN können Sie wie gewohnt beim Online-Banking am PC, mit Mobile-Banking-Apps auf Ihrem Smart­phone und Tablet oder in Ihrer Banking-Software nutzen.

Neues Smartphone? Die S-pushTAN-App nach Gerätewechsel einrichten

Sie haben ein neues iPhone/iPad oder ein Android-Endgerät und möchten die S-pushTAN-App auf diesem weiter nutzen? Hier erfahren Sie, wie Sie die S-pushTAN-App auf einem neuen Smartphone oder Tablet sicher wieder­einrichten und was Sie dazu benötigen.

Einfach wechseln

Zu pushTAN wechseln

Wenn Sie bisher chipTAN nutzen, können Sie einfach zu pushTAN wechseln. Oder Sie beantragen pushTAN als zusätzliches Verfahren.

  • Sie behalten Ihre Anmelde­daten fürs Online-Banking (Anmelde­name beziehungsweise die Legitimations-ID und Ihre Online-Banking-PIN).
  • Für den Wechsel zu pushTAN erhalten Sie per SMS die pushTAN-­Registrierungs­daten beziehungsweise den Link zur S-pushTAN-App.

pushTAN zusätzlich nutzen

  • Für das Online-Banking mit pushTAN erhalten Sie neue Zugangs­daten.
  • Per Post erhalten Sie nach ein bis drei Werktagen einen Brief mit Ihren Zugangs­daten für das Online-Banking sowie einen Brief, mit dem Sie sich für das pushTAN-Verfahren freischalten können.
  • Wenn Ihnen beide Briefe vorliegen, können Sie das pushTAN-Verfahren frei­schalten.
  • Ihr Online-Zugang mit chipTAN bleibt weiterhin bestehen – Sie entscheiden zukünftig mit Ihrem persönlichen Anmelde­namen beziehungs­weise der Legitimations-ID und Ihrer Online-Banking-PIN, welches Verfahren Sie nutzen möchten.
Sicherheit

Mehr Sicherheit mit der S-pushTAN-App

Halten Sie ihre Apps auf allen Ihren Endgeräten immer Up to Date. Installieren Sie die neueste Version von vertrauenswürdigen Anbietern (zum Beispiel Google Play Store oder Apple Store). Prüfen Sie ihre installierten Apps regelmässig auf Updates und stellen Sie sicher, dass die installierte Software auf dem aktuellsten Stand ist.

  • Besserer Schutz mit der S-pushTAN-App.
  • Prüfen Sie in der App, ob die Daten mit dem Auftrag übereinstimmen.
  • Über die biometrische Freigabe, geben sie Aufträge sicher per Wisch frei.
  • Datensicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Passwort für S-pushTAN-App vergessen

Wenn Sie mehrmals Ihr Passwort falsch eingegeben haben, wird die App aus Sicherheits­gründen zurück­gesetzt. Eine Reaktivierung funktioniert Sie ganz einfach. Führen Sie hierzu eine Wieder­einrichtung der pushTAN-Verbindung durch. Mehr erfahren Sie in unserer Anleitung.

Online-Banking Demo

Testen Sie das Online-Banking Ihrer Sparkasse und überzeugen Sie sich von der einfachen Bedienung.

Ihr nächster Schritt

Lassen Sie sich gleich fürs Online-Banking mit pushTAN freischalten. Wenn Sie bisher chipTAN nutzen, können Sie einfach zu pushTAN wechseln.

 Cookie Branding
i